Edgar Augustin


Deutscher Bildhauer u. Maler. 1958 -60 absolvierte A. ein Bildhauerstudium in Münster bei Prof. Karl Ehlers und setzte sein Studium 1960 - 65 in Hamburg als Meisterschüler von Prof. Gustav Seitz fort. Bereits 1966 erhielt er das Lichtwark-Stipendium der Stadt Hamburg, im Jahr darauf den Rompreis der Villa Massimo, 1975 den Edwin-Scharff-Preis. A. schuf teilweise abstrahierte figürliche Darstellungen in Bronze, Holz u. Gips, aber auch Gemälde, Zeichungen u. Graphiken. Mus.: Hamburg (Kunsthalle u.a.), Berlin, Hannover, Düsseldorf, Rom, Tokio, Boston, Budapest u.a. Lit.: Der Neue Rump u.a.

Bronze-Skulpturengruppe 'Vier Figuren in Beziehung'

Edgar Augustin (Recklinghausen 1936 - Hamburg 1996)


Bronze-Skulpturengruppe 'Vier Figuren in Beziehung' | Erlös € 8.400,00 (Auktion: September 2016)

Mehr Informationen

Große Bronze-Figur "Stehender weiblicher Akt"

Edgar Augustin (Recklinghausen 1936 - Hamburg 1996)


Große Bronze-Figur "Stehender weiblicher Akt" | Erlös € 4.700,00 (Auktion: April 2012 Kunst und Antiquitäten)

Mehr Informationen

Bronze -'Relieffolge I'

Edgar Augustin (Recklinghausen 1936 - Hamburg 1996)


Bronze -'Relieffolge I' | Erlös € 3.600,00 (Auktion: April 2016)

Mehr Informationen

Künstlerverzeichnis

Liefern Sie jetzt ein

Die Vorbereitungen für die nächste Auktion am 25. April 2020 sind bereits im vollen Gang. Seien Sie mit dabei! Wir nehmen Einlieferungen bis zum 6. März an und freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme (Kontakt).

Nächste Auktionen

  • 25. April 2020