KatalogarchivSeptember Katalog → Edgar Augustin (Recklinghausen 1936 - Hamburg 1996) - Doppeltes Profil

Edgar Augustin (Recklinghausen 1936 - Hamburg 1996) - Doppeltes Profil


Doppeltes Profil

Lot-Nr. 118 | Edgar Augustin (Recklinghausen 1936 - Hamburg 1996)


Doppeltes Profil | Erlös 900 €

Aquarellierte Federzeichnung, 47,5 x 38 cm, r. u. sign. und dat. E. Augustin 75, unter Passepartout und Glas gerahmt, ungeöffnet. - Deutscher Bildhauer und Maler, 1958 -60 Studium der Bildhauerei in Münster bei Karl Ehlers, 1960 - 65 in Hamburg als Meisterschüler von Gustav Seitz. Bereits 1966 erhielt A. das Lichtwark-Stipendium der Stadt Hamburg, im Jahr darauf den Rompreis der Villa Massimo, 1975 den Edwin-Scharff-Preis. Sein Oeuvre besteht aus tlw. abstrahierten figürlichen Darstellungen in Bronze, Holz und Gips, aber auch Gemälden, Zeichungen und Graphiken. Mus.: Hamburg (Kunsthalle u.a.), Berlin, Hannover, Düsseldorf, Rom, Tokio, Boston, Budapest u.a. Lit.: Der Neue Rump u.a.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen:

Liefern Sie jetzt ein

Die Vorbereitungen für die nächsten Auktionen sind bereits im vollen Gange. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme (Kontakt).

Unsere nächsten Auktionen

  • 27. Februar 2021
  • 8. Mai 2021