Georg Burmester


Landschafts- und Marinemaler. G. studierte 1881-83 an der Düsseldorfer Akademie, anschließend bis 1889 in Karlsruhe bei G. Schönleber. 1907 erhielt er das Villa-Romana-Stipendium in Florenz. Ab 1912 unterrichtete er an der Akademie Kassel, wo er 1917 Professor wurde. 1930 kehrte er nach Kiel zurück und schloß sich zeitweise der Künstlerkolonie Heikendorf an. Mus.: Kiel, Flensburg. Lit.: Thieme-Becker, Vollmer, Behrens/Manitz u.a.

Nacht über der Kieler Fjörde

Georg Burmester Barmen 1864 - Möltenort 1936


Nacht über der Kieler Fjörde | Erlös € 5.600,00 (Auktion: )

Mehr Informationen

Brandung

Georg Burmester Barmen 1864 - Möltenort 1936


Brandung | Erlös € 4.100,00 (Auktion: Auktion 288)

Mehr Informationen

Aus meinem Garten

Georg Burmester (Barmen 1864 - Möltenort 1936)


Aus meinem Garten | Erlös € 2.700,00 (Auktion: November 2016)

Mehr Informationen

"Eva"

Georg Burmester Barmen 1864 - Möltenort 1936


"Eva" | Erlös € 2.400,00 (Auktion: Auktion 270)

Mehr Informationen

Villa im Park

Georg Burmester (Barmen 1864 - Möltenort 1936)


Villa im Park | Erlös € 2.200,00 (Auktion: April 2012 Kunst und Antiquitäten)

Mehr Informationen

Blick von San Gimignano über die Hügel der Toskana

Georg Burmester Barmen 1864 - Möltenort 1936


Blick von San Gimignano über die Hügel der Toskana | Erlös € 2.100,00 (Auktion: Auktion 282)

Mehr Informationen

Künstlerverzeichnis

Liefern Sie jetzt ein

Die Vorbereitungen für die nächste Auktion am 22. Februar 2020 sind bereits im vollen Gang, noch bis 19. Dezember 2019 können wir Einlieferungen entgegen nehmen. Seien Sie mit dabei! Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme (Kontakt).

Nächste Auktionen

  • 22. Februar 2020