Johan Laurents Jensen


Weltweit bekannter dänischer Blumenmaler. J. studierte in Kopenhagen bei C. W. Eckersberg und Fritzsch. Mit Hilfe eines Stipendiums des dänischen Kronprinzen Frederik lernte er danach einige Monate in der Manufaktur von Sèvres bei Paris die Porzellanmalerei. Bereits 1825 wurde er in Kopenhagen zum Akademieprofessor ernannt. Er war ein beliebter Lehrer mit einer Unzahl von Schülern und Ateliermitarbeitern. Mus.: Kopenhagen (Thorvaldsen-Mus.), Oldenburg, Hamburg (Altonaer Mus.), Frederiksborg, Montpellier u.a. Lit.: Thieme-Becker, Bénézit, Weilbach u.a.

Blumen in einem Korb

Johan Laurents Jensen Gentofte 1800 - Kopenhagen 1856, Schule


Blumen in einem Korb | Erlös € 3.500,00 (Auktion: Auktion 287)

Mehr Informationen

Leuchtende Dahlien auf dunklem Grund

Johan Laurents Jensen Gentofte 1800 - Kopenhagen 1856, Schule


Leuchtende Dahlien auf dunklem Grund | Erlös € 2.500,00 (Auktion: Auktion 268)

Mehr Informationen

Blumen und Früchte in einer Kristallschale auf einem Mahagonibord

Johan Laurents Jensen Gentofte 1800 - Kopenhagen 1856, Schule


Blumen und Früchte in einer Kristallschale auf einem Mahagonibord | Erlös € 2.100,00 (Auktion: )

Mehr Informationen

Blumenstilleben

Johan Laurents Jensen (Gentofte 1800 - Kopenhagen 1856), Schule


Blumenstilleben | Erlös € 2.100,00 (Auktion: November 2010)

Mehr Informationen

Stilleben mit Rosen

Johan Laurents Jensen (Gentoft 1800 - Kopenhagen 1856), Schule/Nachfolge


Stilleben mit Rosen | Erlös € 2.000,00 (Auktion: September 2012)

Mehr Informationen

Künstlerverzeichnis

Liefern Sie jetzt ein

Die Vorbereitungen für die nächste Auktion am 22. Februar 2020 sind bereits im vollen Gang, noch bis 19. Dezember 2019 können wir Einlieferungen entgegen nehmen. Seien Sie mit dabei! Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme (Kontakt).

Nächste Auktionen

  • 22. Februar 2020