Spielberg


Deutsche Malerin, die hauptsächlich als Portraitistin bekannt ist. S. war ab 1909 Schülerin an der Altonaer u. der Hamburger Kunstgewerbeschule bei A. Illies. Im Jahr darauf studierte sie an der Académie de la Grande Chaumière in Paris bei C. Castelucho, dem sie zeitlebens verbunden blieb. Es schlossen sich Studienreisen nach Italien, Frankreich, Schweden u. Holland an. 1918 kehrte sie nach Hamburg zurück. In ihrem Spätwerk stand sie unter dem Einfluß von E. Hartmann und seinen Farbflächenkompositionen. Lit.: Der Neue Rump, Heydorn, G. Dreyer: H. S., 1990, mit WVZ u.a.

Blick aus dem Atelier der Künstlerin im Curiohaus

Spielberg Altona 1890 - Großhansdorf 1977


Blick aus dem Atelier der Künstlerin im Curiohaus | Proceeds € 2.200,00 (Auction: Auktion 289)

More information