Künstlerverzeichnis - Max Ahrens


Hamburger Landschafts- u. Figurenmaler, arbeitete zunächst im Hafen, bevor er 1923-26 an der Hamburger Landeskunstschule bei A. Illies studierte, 1943 wurden sein Atelier u. sein Werk zerstört, nach dem Krieg ließ er sich erst in Mölln, dann in Salem bei Ratzeburg nieder.

Bauernhof hinter Kopfweiden

Max Ahrens (Hamburg 1898 - Mölln 1967)


Lot-Nr. 88 | Bauernhof hinter Kopfweiden

Mehr Informationen

Die Royal Exchange in London

Max Ahrens (Hamburg 1898 - Mölln 1967)


Die Royal Exchange in London

Mehr Informationen