Künstlerverzeichnis → Karl Müller

Karl Müller


Deutscher Landschafts- u. Figurenmaler, wegen seiner bevorzugten Motive bekannt als 'Soldatenmüller'. M. erhielt seine Ausbildung an der Dresdner Kunstgewerbeschule bei Danadini sowie an der Berliner Akademie bei Hanke. Er war bald mit Soldaten- u. Manöverbildern erfolgreich, nach dem Ersten Weltkrieg erweiterte er sein Repertoire um Arbeiten in naturalistischer Malweise, darunter Landschaften, Ansichten vom Hamburger Hafen, Akte, Genreszenen u. Bildnisse. 1942 wurde er nach Theresienstadt deportiert. Mus.: Hamburg (Hamburg-Mus.). Lit.: Thieme-Becker, Bénézit, Rump, Der Neue Rump, Bruhns 'Kunst in der Krise' u.a.

Der ungebetene Gast

Karl Müller (Hamburg 1865 - Theresienstadt 1942)

Der ungebetene Gast


Erlös € 2.500,00| Auktion: Februar 2012 (02/2012)

Mehr Informationen

Der fröhliche Abschied

Karl Müller (Hamburg 1865 - Theresienstadt 1942)

Der fröhliche Abschied


Erlös € 900,00| Auktion: November 2015 (11/2015)

Mehr Informationen

Am Alsterlauf

Karl Müller Hamburg 1865 - Theresienstadt 1942

Am Alsterlauf


Erlös € 500,00| Auktion: Auktion 294 (01/2000)

Mehr Informationen

Am Strand von Sylt

Karl Müller (Hamburg 1865 - Theresienstadt 1942)

Am Strand von Sylt


Erlös € 300,00| Auktion: Juni 2011 (06/2011)

Mehr Informationen

Künstlerverzeichnis

Liefern Sie jetzt ein

Die Vorbereitungen für die nächsten Auktionen sind bereits im vollen Gange. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme (Kontakt).

Unsere nächsten Auktionen

  • 26. September 2020
  • 28. November 2020

Betriebsferien

Betriebsferien bis 14. August 2020