Jacob Isaaksz. van Ruisdael


Hauptmeister der niederländischen Landschaftsmalerei, Neffe des Salomon van Ruysdael, erhielt seine erste Ausbildung bei seinem Vater Isaak, seit 1648 Mitglied der Haarlemer Malergilde, Reisen durch Deutschland u. die Niederlande gemeinsam mit Nicolas Berchem, Lehrer von Meindert Hobbema, Ruisdaels Landschaften bestechen durch kunstvolle Komposition mit teilweise pathetischen Elementen, seine Kunst beeinflußte die Landschaftsmalerei bis Ende des 19. Jhs. Mus.: In den bedeutendsten Sammlungen Europas. Lit.: Thieme-Becker, Bénézit, Bernt u.a.

Landscape with a Pond in a Forest and an Angler

Jacob Isaaksz. van Ruisdael (Haarlem 1628 - Amsterdam o. Haarlem 1682), attr.


Landscape with a Pond in a Forest and an Angler | Proceeds € 2.700,00 (Auction: November 2010)

More information