Hans Zatzka


Österreichischer Figuren-, Stilleben- und Kirchenmaler, Bruder des Architekten Ludwig Z. Er studierte 1877-82 an der Wiener Akademie u.a. bei C. von Blaas und Ch. Griepenkerl. Neben zahlreichen Altarbildern und Kirchenfresken schuf Z. vor allem anmutige Gemälde mit bezaubernden jungen Frauen. Reproduktionen seiner Werke erfreuten sich Anfang des 20. Jhs. außerordentlicher Beliebtheit. Lit.: Thieme-Becker, Bénézit.

Ein heiterer Unfall

Hans Zatzka (Wien 1859 - Wien 1945)


Ein heiterer Unfall | Erlös € 15.500,00 (Auktion: April 2017)

Mehr Informationen

Amors Pfeile

Hans Zatzka (Wien 1859 - Wien 1945)


Amors Pfeile | Erlös € 14.900,00 (Auktion: November 2013 Norddeutsche Kunst)

Mehr Informationen

Die Schönen und das Biest

Hans Zatzka (Wien 1859 - Wien 1945)


Die Schönen und das Biest | Erlös € 5.600,00 (Auktion: April 2016)

Mehr Informationen

Künstlerverzeichnis

Liefern Sie jetzt ein

Die Vorbereitungen für die nächste Auktion am 22. Februar 2020 sind bereits im vollen Gang. Seien Sie mit dabei! Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme (Kontakt).

Nächste Auktionen

  • 22. Februar 2020
  • 25. April 2020