Künstlerverzeichnis → Albert Schiestl-Arding

Albert Schiestl-Arding


Worpsweder Maler. S.-A. studierte an der Münchner Akademie bei Herterich sowie bei den Malern Ehemann und Weinhold. Nach seiner Übersiedlung nach Worpswede vorler er 1923 fast das gesamte Werk bei einem Brand. Der Künstler hatte Ausstellungen in Berlin, in der Neuen Münchner Sezession, in der Kunsthalle Bremen und in Bonn. Lit.: Vollmer, Küster: A. Schiestl-Arding - Künstlerkolonie Worpswede: Ein Stück vom Himmel ? u.a.

Bauernhaus mit weidender Kuh

Albert Schiestl-Arding (Erding 1883 - Bremen 1937)

Bauernhaus mit weidender Kuh


Erlös € 6.600,00| Auktion: Auktion 14. September 2019 (09/2019)

Mehr Informationen

Großer Blumenstrauß

Albert Schiestl-Arding Erding 1883 - Bremen 1937

Großer Blumenstrauß


Erlös € 4.700,00| Auktion: Auktion 294 (01/2000)

Mehr Informationen

Stilleben mit Astern

Albert Schiestl-Arding (Erding 1883 - Bremen 1937)

Stilleben mit Astern


Erlös € 1.200,00| Auktion: Dekorative Kunst Februar 2020 (02/2020)

Mehr Informationen

Passagierschiff bei Nacht

Albert Schiestl-Arding Erding 1883 - Bremen 1937

Passagierschiff bei Nacht


Erlös € 1.000,00| Auktion: Auktion 297 (01/2000)

Mehr Informationen

Künstlerverzeichnis

Liefern Sie jetzt ein

Die Vorbereitungen für die nächsten Auktionen sind bereits im vollen Gange. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme (Kontakt).

Unsere nächsten Auktionen

  • 26. September 2020
  • 28. November 2020

Betriebsferien

Betriebsferien bis 14. August 2020