Top-Zuschläge: Auktionen im Auktionshaus Stahl in Hamburg


Sehr seltenes und prächtiges Ritualgefäß 'Duomuhu'
Sehr seltenes und prächtiges Ritualgefäß 'Duomuhu'  - Bild 1Sehr seltenes und prächtiges Ritualgefäß 'Duomuhu'  - Bild 2

Lot-Nr. 269 |


Sehr seltenes und prächtiges Ritualgefäß 'Duomuhu' | Zuschlag 42.000 €

China, 19. Jh. (Qing-Dynastie 1644-1911). Silber, tlw. vergoldet und mit kunstvollen transluziden Email-Auflagen. Zylindrische Form mit 2 Registern, bekrönt von einem Aufsatz in der Art der Yüan-Kronen. Der plastische Henkel in Form eines Drachens. Die Tülle ebenfalls als kunstvoll gearbeiteter Drachen- und Phönixkopf. Auf dem gewölbten Deckel ein kleiner Fô-Hund. Auf der Wandung ein überreiches Relief mit komplexem ikonologischem Programm: Im unteren Register umlaufende Darstellung der '8 buddhistischen Embleme' auf Rankwerk-Fond über von Tieren belebter Wellenbordüre. Im oberen Register Bodhisattvas mit buddhistischen Symbolen unter einer Wolken-Bordüre mit Fledermäusen. Reiche ornamentale Bordüren mit Drachen, Chrysanthemen und Ruyi. Auf dem Boden großes Relief mit fünfklauigem Drachen. H. 37 cm. - 'Duomuhu'-Gefäße entstammen dem tibetischen Buddhismus und wurden durch die ersten Qing-Kaiser populär. Die ursprünglich hölzernen Gefäße entwickelten sich zu reich dekorierten Kunstwerken aus Edelmetall, Porzellan oder Cloisonné. Vgl. dazu: Béatrice Quette [Hg.]: Cloisonné. Chinese Enamels from the Yuan, Ming, and Qing Dynasties, New York u.a., 2011, S. 270. Das umfangreiche ikonologische Programm und die außergewöhnliche Qualität der Verarbeitung dieses Objekts verweist auf eine bedeutende Auftragsarbeit, wohl als Hochzeitsgeschenk o.ä. - Prov.: Aus einer bedeutenden schwedischen Privatsammlung.

Kategorien

Liefern Sie jetzt ein

Die Einlieferungen für die kommende Auktion am 14. September 2019 sind bereits im vollen Gang. Seien Sie mit dabei! Ihre Kunstobjekte nehmen wir gerne bis zum 3. Juli 2019 entgegen. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme (Kontakt).

Nächste Auktionen

  • 14. September 2019