Top-Zuschläge: Auktionen im Auktionshaus Stahl in Hamburg


Höfische Weltzeit-Turmuhr mit St. Petersburger Provenienz - sog. Pendule à cercles tournants
Höfische Weltzeit-Turmuhr mit St. Petersburger Provenienz - sog. Pendule à cercles tournants  - Bild 1Höfische Weltzeit-Turmuhr mit St. Petersburger Provenienz - sog. Pendule à cercles tournants  - Bild 2Höfische Weltzeit-Turmuhr mit St. Petersburger Provenienz - sog. Pendule à cercles tournants  - Bild 3

Lot-Nr. 514 |


Höfische Weltzeit-Turmuhr mit St. Petersburger Provenienz - sog. Pendule à cercles tournants | Zuschlag 12.000 €

Frankreich, um 1820/30. Wohl gefertigt für den russischen Hof. Bronze, Messing, tlw. ziseliert, durchbrochen gearbeitet, vergoldet und tlw. mit schwarzer Patina, Holz, ebonisiert. Waagerechtes Messing-Räderwerk, Aufzug über Flügelscheibe im Boden, das kl. Uhrwerk überträgt die Kraft auf senkrechten Eisenstab, der das Drehmoment nach oben in die Kuppel führt und diese dreht. Oberer Kranz des Turmes mit blauen Nachtziffern und weißen Tagesziffern, darunter Einteilungen für halbe und volle Stunde sowie gravierte Namen großer und kleinerer Handelsstädte wie Peking, Paris, Kalkutta und Berlin. Ausgangspunkt für die Zeiteinstellung zeigt eine Nadel im oberen Kranz, diese muß zu Beginn der Einstellung auf den Ort gestellt werden, dessen Uhrzeit exakt ist: hier für St. Petersburg. Unterseite mit kyrillischer, handschriftlicher Bezeichnung und Nummerierung. H. ohne Glaskuppel 58, H. mit Glaskuppel 64 cm, Plinthe Dm. 24,5 cm.

Kategorien

Liefern Sie jetzt ein

Die Einlieferungen für die kommende Auktion im November 2019 sind bereits im vollen Gang. Seien Sie mit dabei! Ihre Kunstobjekte nehmen wir gerne ab sofort entgegen. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme (Kontakt).


Nächste Auktionen

  • 14. September 2019
  • 30. November 2019