Top-Zuschläge: Auktionen im Auktionshaus Stahl in Hamburg


Seltenes Bronzegefäß "HU" mit Vogel-Sockel
Seltenes Bronzegefäß "HU" mit Vogel-Sockel  - Bild 1Seltenes Bronzegefäß "HU" mit Vogel-Sockel  - Bild 2

Lot-Nr. 704 |


Seltenes Bronzegefäß "HU" mit Vogel-Sockel | Zuschlag 12.000 €

China, Song-/Yuan-Dynastie (960-1368). Bronze, grün-braun patiniert. Deckelgefäß mit dreibeinigem Unterbau in Form von Vögeln im Stil der Zhou-Dynastie. 3 weitere Vögel als plastische Handhaben am Deckel. 2 seitliche Ringhenkel mit Tierköpfen. Wandung und Deckel mit feinen Reliefbändern von stilisierten Tierdarstellungen auf Leiwen-Fond. Am Hals beidseitige Inschrift mit archaischen Schriftzeichen. Kl. Korrosionsspuren. H. 35 cm. - Prov.: Seltene chinesische Bronzen und Artefakte aus einer bedeutenden französischen Privatsammlung (Lot 700 - 721). Die folgende Gruppe von Bronzen, Keramiken und Jade-Objekten entstammt einer alten adeligen Privatsammlung im Süden Frankreichs. Die Sammlung wurde seit dem 19. Jahrhundert von einem kunstsinnigen Unternehmer zusammengetragen und befindet sich seitdem in Familienbesitz. Die Familie unterhielt vielfältige geschäftliche und private Beziehungen nach China und somit entstand über die Jahrzehnte eine exquisite Sammlung. Angeboten wird hier eine Auswahl hochkarätiger Objekte, welche erstmals auf dem Kunstmarkt erhältlich sind. Sie spiegeln die Faszination für die Kunst Chinas und Asiens und die Sammelleidenschaft eines weltgewandten Connaisseurs wider.

Kategorien

Liefern Sie jetzt ein

Die Einlieferungen für die nächste Auktion im Februar 2020 sind bereits im vollen Gang. Seien Sie mit dabei! Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme (Kontakt).

Nächste Auktionen

  • 30. November 2019