Top-Zuschläge: Auktionen im Auktionshaus Stahl in Hamburg


Tiger auf der Pirsch
Tiger auf der Pirsch  - Bild 1

Lot-Nr. 83 | Wilhelm Kuhnert (Oppeln 1865 - Flims/CH 1926)


Tiger auf der Pirsch | Zuschlag 100.000 €

Öl/Lw./Karton, 93 x 160,5 cm, l. u. sign. W. Kuhnert, etw. rest. - Der Künstler zeigt sich im vorliegenden großformatigen Gemälde auf dem Höhepunkt seines Könnens. Haltung und Verhalten der Tiere und die Dynamik ihrer Bewegungen sind mit einer Meisterschaft erfaßt, die Zeugnis davon ablegt, daß Kuhnert seine Motive im Gegensatz zu den akademischen Gepflogenheiten seiner Zeit nicht im Zoo, sondern in der freien Wildbahn studierte. Die stark tiefenräumliche Wirkung des Bildes und die virtuose Malerei, die dem Tigerfell eine geradezu haptische Qualität zu verleihen scheint, tun ein Übriges, um dem Betrachter die Illusion zu vermitteln, Zeuge des Geschehens zu sein. - Deutscher Tiermaler, studierte als Stipendiat 1883-87 an der Berliner Akademie bei F.K. Bellermann u. P.F. Meyerheim, unternahm zahlreiche Reisen nach Skandinavien, vor allem aber nach Afrika u. Indien, wo er seine Motive fand, u. sich in Auseinandersetzung mit der tropischen Tierwelt zum bedeutendsten Vertreter seines Genres entwickelte, seine Werke wurden nicht nur auf den bedeutendsten europäischen Ausstellungen gezeigt, sondern auch in zahlreichen Reproduktionen verbreitet, u.a. schuf er Illustrationen zu Brehms Tierleben. - Mus.: Hannover, Leiden, Enschede, Fort Worth. - Lit.: Boetticher, Thieme-Becker, Bénézit u.a.

Kategorien

Liefern Sie jetzt ein

Die Einlieferungen für die nächste Auktion 30. November 2019 sind bereits im vollen Gang. Seien Sie mit dabei! Ihre Kunstobjekte nehmen wir gerne bis zum 7. Oktober entgegen. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme (Kontakt). Am Freitag, den 4. Oktober bleibt das Haus geschlossen.


Nächste Auktionen

  • 30. November 2019