Krüger


Tier- u. Landschaftsmaler, nach Ausbildung zum Lithographen in Altona Studium in Wien bei F.J. Sandmann u. L. Gurlitt sowie in Düsseldorf bei C.A. Schreyer u. T. Schmitson, seit Ende der 1850er Jahre in Hamburg, Mitglied des dortigen Künstlervereins, Reisen nach England, Schottland, Frankreich, Italien u. in die Schweiz. Mus.: Hamburg (Kunsthalle), Flensburg, Kiel. Lit.: Boetticher, Thieme-Becker, Bénézit, Rump, Der Neue Rump u.a.