Künstlerverzeichnis - Natan Isaevich Altman


Vielseitiger russischer Maler, Graphiker, Bildhauer u. Bühnenbildner, studierte 1901-05 zunächst in Odessa, danach an der russischen Akademie in Paris, wo er u.a. auf M. Chagall u. A. Archipenko traf, nahm seit 1907 an maßgeblichen russischen Ausstellungen teil, 1928-35 stellte er auch in Paris regelmäßig aus, 1922 war er Teilnehmer der 'Ersten Russischen Kunstausstellung' in Berlin, war Dozent an der Akademie Petrograd, gehörte in den Jahren nach 1917 zu den führenden künstlerischen Propagandisten der Revolution.

Tafelstilleben

Natan Isaevich Altman (Vinnitsa/Ukraine 1889 - St. Petersburg 1970)


Tafelstilleben

Mehr Informationen