Künstlerverzeichnis → Wilhelm von Diez

Wilhelm von Diez


Genre - und Historienmaler, auch als Landschafter und Portraitist tätig. Studium an der Münchner Akademie, dort seit 1870 Professur mit großem Schüleranhang (u.a. Slevogt, Mackensen, Hölzl, Trübner). Aus dem Studium der Alten Meister, insbesondere der deutschen und niederländischen Kunst, entwickelte er motivisch und stilistisch einen verklärten Realismus, der vorzugsweise auf seinen kleinformatigen Holztafeln anzutreffen ist. Als Illustrator freier und drastischer in der Themenwahl, die u.a. Darstellungen aus dem 30-jährigen Krieg und der napoleonischen Feldzüge beinhaltet. Mus.: Hamburg (Kunsthalle), München (Neue Pinakothek), Berlin, Dresden, Leipzig Lit.: Boetticher, Thieme-Becker, Bénèzit u.a.

"Zitherspieler und singender Zecher in der Schänke"

Wilhelm von Diez Bayreuth 1839 - München 1907

"Zitherspieler und singender Zecher in der Schänke"


Erlös € 2.000,00| Auktion: Auktion 275 (01/2000)

Mehr Informationen

Bei der Rast

Wilhelm von Diez Bayreuth 1839 - München 1907

Bei der Rast


Erlös € 1.500,00| Auktion: Auktion 291 (01/2000)

Mehr Informationen

Künstlerverzeichnis

Liefern Sie jetzt ein

Die Vorbereitungen für die nächsten Auktionen sind bereits im vollen Gange. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme (Kontakt).

Unsere nächsten Auktionen

  • 26. September 2020
  • 28. November 2020

Betriebsferien

Betriebsferien bis 14. August 2020