Künstlerverzeichnis → Otto Ubbelohde

Otto Ubbelohde


Deutscher Maler, Graphiker u. Entwerfer des Jugendstils. U. studierte an der späteren Akademie Weimar, danach ab 1884 in München bei G. von Hackl, W. von Diez u. L. von Löfftz. Er stand in Kontakt mit den Malerkolonien in Dachau u. Worpswede; der Malerkolonie Willinghausen trat er 1902 bei. Seine Illustrationen zu Grimms Märchen machten ihn 1909 weltweit bekannt. Mus.: Darmstadt, Hamburg, Marburg, Kiel, Wiesbaden, Schleswig, Flensburg, Köln u.a. Lit.: Boetticher, Thieme-Becker, Vollmer.

Scherrebeker Wandbehang - Die Gänsemagd

Otto Ubbelohde (Marburg/Lahn 1867 - Goßfelden 1922)

Scherrebeker Wandbehang - Die Gänsemagd


Erlös € 5.600,00| Auktion: April 2015 Asiatika (04/2015)

Mehr Informationen

Scherrebeker Wandbehang - Die Gänsemagd

Otto Ubbelohde Marburg/Lahn 1867 - Goßfelden 1922

Scherrebeker Wandbehang - Die Gänsemagd


Erlös € 5.400,00| Auktion: (/)

Mehr Informationen

Scherrebeker Wandbehang - Eulenpaar

Otto Ubbelohde (Marburg/Lahn 1867 - Goßfelden 1922)

Scherrebeker Wandbehang - Eulenpaar


Erlös € 4.700,00| Auktion: April 2015 Asiatika (04/2015)

Mehr Informationen

Künstlerverzeichnis

Liefern Sie jetzt ein

Die Vorbereitungen für die nächsten Auktionen sind bereits im vollen Gange. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme (Kontakt).

Unsere nächsten Auktionen

  • 26. September 2020
  • 28. November 2020