Logo Auktionshaus Stahl

In einem russischen Dorf

Wilhelm Amandus Beer (Frankfurt/M. 1837 - Frankfurt/M. 1907)


In einem russischen Dorf

Lot-Nr. 57

Ergebnis : 1.300,00 €


Öl/Karton, 14 x 22,5 cm, r. u. sign. und dat. W. A. Beer 1887, verso bez. 'Eingang eines Dorfes im russischen Gouvernement Smolensk' sowie Etikett der Galerie Commeter. - Deutscher Maler, der vor allem durch seine Bilder aus dem russischen Volksleben bekannt geworden ist. B. studierte am Städel in Frankfurt bei J. Becker und E. von Steinle, anschließend in Antwerpen und Paris. Er besuchte in den 1860er und 1870er Jahren für längere Zeit Rußland. 1899 wurde er Professor am Städel. Mus.: Frankfurt (Städel). Lit.: Thieme-Becker, Bénézit u.a.

zurück

Wilhelm Amandus Beer: In einem russischen Dorf


Wilhelm Amandus Beer (Frankfurt/M. 1837 - Frankfurt/M. 1907)

In einem russischen Dorf

Lot-Nr. 57

Ergebnis : 1.300,00 €

Drucken

Öl/Karton, 14 x 22,5 cm, r. u. sign. und dat. W. A. Beer 1887, verso bez. 'Eingang eines Dorfes im russischen Gouvernement Smolensk' sowie Etikett der Galerie Commeter. - Deutscher Maler, der vor allem durch seine Bilder aus dem russischen Volksleben bekannt geworden ist. B. studierte am Städel in Frankfurt bei J. Becker und E. von Steinle, anschließend in Antwerpen und Paris. Er besuchte in den 1860er und 1870er Jahren für längere Zeit Rußland. 1899 wurde er Professor am Städel. Mus.: Frankfurt (Städel). Lit.: Thieme-Becker, Bénézit u.a.

In einem russischen Dorf