Ludwig Arnold


Meisterschüler bei Prof. R. Tröger an der Münchner Kunstakademie, gefördert durch mehrere Stipendien, u.a. der Cité Internationale des Arts in Paris, Mitglied im Deutschen Künstlerbund. Themen sind Landschaften und Aspekte der zivilisatorischen Gegenwart, umgesetzt in reine Malerei, die aber nicht Spiegelbild der Unrast unserer Zeit sein will, sondern Ruhe ausstrahlt und zur Kontemplation einlädt. Mus.: Hannover (Sprengel Museum), Kiel (Kunsthalle), München, Esslingen, Ulm u.a. Lit.: Rollmann-Borretty/Mang, 'L.A.' (Kat. Gal. Heufelder Koos, München 2004).

Künstlerverzeichnis

Liefern Sie jetzt ein

Die Vorbereitungen für die nächste Auktion am 25. April 2020 sind bereits im vollen Gang. Seien Sie mit dabei! Wir nehmen Einlieferungen bis zum 6. März an und freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme (Kontakt).

Nächste Auktionen

  • 25. April 2020