Künstlerverzeichnis → Walter Siebelist

Walter Siebelist


Hamburger Maler. Der Sohn von Arthur Siebelist war 1921-24 zunächst Schüler von L. von Kalckreuth u. studierte danach bis 1927 an der Landeskunstschule Hamburg bei J. Wohlers. Auf seinen zahlreichen Reisen durch Europa beeindruckte ihn vor allem das Werk A. Gaudis. 1945 schloß er sich der neugegründeten Hamburgischen Sezession an, 1947-52 unterrichtete er am 'Baukreis' in Hamburg u. schuf seit 1949 meist baugebundene künstlerische Arbeiten. Mus.: Hamburg (Kunsthalle) u.a. Lit.: Vollmer, Der Neue Rump, Heydorn, Frenzel: Kunst am Bau, 1959, Weimar in: Ausst.-Kat. Der Baukreis, 2003.

Dunkle Zeichen

Walter Siebelist Hamburg 1904 - Hamburg 1978

Dunkle Zeichen


Erlös € 900,00| Auktion: Auktion 293 (01/2000)

Mehr Informationen

Künstlerverzeichnis

Liefern Sie jetzt ein

Die Vorbereitungen für die nächsten Auktionen sind bereits im vollen Gange. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme (Kontakt).

Unsere nächsten Auktionen

  • 26. September 2020
  • 28. November 2020

Betriebsferien

Betriebsferien bis 14. August 2020