Künstlerverzeichnis → Willy Graba

Willy Graba


Deutscher Landschaftsmaler, studierte in Hamburg u. Berlin, arbeitete auf Ibiza u. Langeneß, bevor er sich 1965 endgültig auf der Hallig niederließ, während E. Nolde von den Nationalsozialisten mit Malverbot belegt war, versorgte G. ihn mit Papier u. Farben. Mus.: Husum. Lit.: Feddersen: Schleswig-Holsteinisches Künstler-Lexikon.

Friesischer Hof

Willy Graba (Wesselburen 1894 - Hallig Langeneß 1973)

Friesischer Hof


Erlös € 1.500,00| Auktion: November 2012 (11/2012)

Mehr Informationen

Künstlerverzeichnis

Liefern Sie jetzt ein

Die Vorbereitungen für die nächsten Auktionen sind bereits im vollen Gange. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme (Kontakt).

Unsere nächsten Auktionen

  • 25. und 26. Februar 2021
  • 7. und 8. Mai 2021