Künstlerverzeichnis → Teh-Chun Chu

Chu Teh-Chun


Chinesischer Maler, der durch seine lyrisch-abstrakten Landschaften berühmt wurde, beendete 1941 seine Ausbildung an der Kunsthochschule in Hangzhou, Beschäftigung mit dem Werk Nicolas de Stäels, 1955 Übersiedlung nach Frankreich, wo ihn erste Solo-Ausstellungen als einen der wichtigsten chinesischen Vertreter des abstrakten Expressionismus bekannt machten, seit 1997 Mitglied der frz. Académie des Beaux-Arts, zahlreiche internationale Ausstellungen u.a. in New York, Honk Kong, Shanghai, Madrid und Tokyo.

"No. 156"

Chu Teh-Chun (Jiangsu (China) 1920)

"No. 156"


Erlös € 21.000,00| Auktion: November 2012 (11/2012)

Mehr Informationen

Künstlerverzeichnis

Liefern Sie jetzt ein

Die Vorbereitungen für die nächsten Auktionen sind bereits im vollen Gange. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme (Kontakt).

Unsere nächsten Auktionen

  • 25. und 26. Februar 2021
  • 7. und 8. Mai 2021