Künstlerverzeichnis → Dario de Regoyos

Dario de Regoyos


Erneuerer der spanischen Landschaftsmalerei, studierte ab 1878 an der Akademie Madrid bei C. de Haes, auf dessen Empfehlung er 1879 an die Akademie Brüssel wechselte, wo er bei J. Quineaux studierte u. sich u.a. mit E. Verhaeren anfreundete, 1883 gehörte er dort zu den Mitbegründern der avantgardistischen Künstlervereinigung 'Les XX', seit 1889 stellte er im Salon des Indépendants in Paris zusammen mit Degas, Signac u. Pissarro aus, später malte er vorwiegend Landschaften des spanischen Baskenlandes. Vom Naturalismus ausgehend entwickelte R. seinen Stil über den Symbolismus u. Impressionismus zum Pointillismus. Mus.: Madrid (Prado, Mus. Thyssen-Bornemisza), Bilbao, Brüssel, Barcelona. Lit.: Thieme-Becker, Bénézit.

Baskische Landschaft mit Minenzug

Dario de Regoyos (Ribadesella 1857 - Barcelona 1913)

Baskische Landschaft mit Minenzug


Erlös € 16.100,00| Auktion: April 2012 Kunst und Antiquitäten (04/2012)

Mehr Informationen

Künstlerverzeichnis

Liefern Sie jetzt ein

Die Vorbereitungen für die nächsten Auktionen sind bereits im vollen Gange. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme (Kontakt).

Unsere nächsten Auktionen

  • 26. September 2020
  • 28. November 2020

Betriebsferien

Betriebsferien bis 14. August 2020