Künstlerverzeichnis → Adolf Kaufmann

Adolf Kaufmann


Landschaftsmaler, nach autodidaktischen Anfängen vollendete er seine Ausbildung bei E. van Marcke de Lummen in Paris, wo er durch die Schule von Barbizon maßgeblich geprägt wurde, ließ sich 1890 in Wien nieder u. eröffnete eine Malschule für Damen, stellte regelmäßig im Münchener Glaspalast u. in der Großen Berliner Kunstausstellung aus, nahm außerdem an der Pariser Weltausstellung 1900 teil. Mus.: Wien, Troppau, Baden-Baden. Lit.: Boetticher, Thieme-Becker, Bénézit.

Fjord im Mondschein

Adolf Kaufmann Troppau 1848 - Wien 1916

Fjord im Mondschein


Erlös € 1.500,00| Auktion: Auktion 297 (01/2000)

Mehr Informationen

Künstlerverzeichnis

Liefern Sie jetzt ein

Die Vorbereitungen für die nächsten Auktionen sind bereits im vollen Gange. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme (Kontakt).

Unsere nächsten Auktionen

  • 26. September 2020
  • 28. November 2020

Betriebsferien

Betriebsferien bis 14. August 2020