Künstlerverzeichnis → Wilhelm Leibl

Wilhelm Leibl


Hauptvertreter des Realismus' in Deutschland. Studium an der Münchner Akademie bei Anschütz, Strähuber, v. Ramberg und Piloty. Reise nach Paris, wo er die Malerei Courbets und Manets kennenlernte. In München, dem hauptsächlichen Wirkungsfeld des Künstlers, Bildung einer Gruppe gleichgesinnter Maler im sog. Leibl-Kreis (u.a. Trübner u. Schuch). Mus.: Berlin, Köln, München, St. Petersburg u.a. Lit.: Boetticher, Thieme-Becker, Bénézit, Wiercinski 'W. L.' (2003) u.a.

Ochsengespann

Wilhelm Leibl Köln 1844 - Würzburg 1900

Ochsengespann


Erlös € 500,00| Auktion: Auktion 295 (01/2000)

Mehr Informationen

Künstlerverzeichnis

Liefern Sie jetzt ein

Die Vorbereitungen für die nächsten Auktionen sind bereits im vollen Gange. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme (Kontakt).

Unsere nächsten Auktionen

  • 26. September 2020
  • 28. November 2020

Betriebsferien

Betriebsferien bis 14. August 2020