Künstlerverzeichnis → Friedrich Georg Weitsch

Friedrich Georg Weitsch


Vielseitiger, aber hauptsächlich im Bildnisfach beheimateter Maler, der bei seinem Vater Johann Friedrich und bei J.H.W. Tischbein in Kassel seine Ausbildung erfuhr. Danach Studium an der Düsseldorfer Akademie, Amsterdam- und Italienaufenthalt, 1787 Hofmaler in Braunschweig, 1794 Mitglied und Rektor der Berliner Akademie, danach königlich-preußischer Hofmaler. Mus.: Berlin (Nationalgalerie), Hamburg (Kunsthalle), Braunschweig, Breslau, Riga, Frederiksborg u.a. Lit.: Thieme-Becker, Bénézit, Lacher 'F.G.W. 1758-1828 - Maler, Kenner, Akademiker' u.a.

Adonis mit Hund

Friedrich Georg Weitsch Braunschweig 1758 - Braunschweig 1828

Adonis mit Hund


Erlös € 6.200,00| Auktion: Auktion 292 (01/2000)

Mehr Informationen

Künstlerverzeichnis

Liefern Sie jetzt ein

Die Vorbereitungen für die nächsten Auktionen sind bereits im vollen Gange. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme (Kontakt).

Unsere nächsten Auktionen

  • 26. September 2020
  • 28. November 2020

Betriebsferien

Betriebsferien bis 14. August 2020