Künstlerverzeichnis → Gertrude Helmholz

Gertrude Helmholz


Zur Künstlerkolonie Nidden gehörige Landschaftsmalerin, Studium an der Berliner Kunstakademie bei K.v. Bosynski u. H. Gleissner, 1927 Reise mit W. Gilles, E. Bargheer u. U. Neujahr auf die Insel Ischia, die ihr später zu zweiten Heimat wurde. Bis 1945 in Berlin ansässig, malte in den 1930er und 1940er Jahren in Nidden. Mus.: Lüneburg (Ostpreußisches Landesmuseum) Lit.: Barford 'Nidden- Künstlerkolonie auf der Kurischen Nehrung' (2005).

Bucht auf Capri

Gertrude Helmholz Skaisgirren/Ostpr. 1884 - Wunsiedel 1967

Bucht auf Capri


Erlös € 700,00| Auktion: Auktion 290 (01/2000)

Mehr Informationen

Häuser an der Küste von Ischia

Gertrude Helmholz Skaisgirren/Ostpr. 1884 - Wunsiedel 1967

Häuser an der Küste von Ischia


Erlös € 200,00| Auktion: Auktion 284 (01/2000)

Mehr Informationen

Künstlerverzeichnis

Liefern Sie jetzt ein

Die Vorbereitungen für die nächsten Auktionen sind bereits im vollen Gange. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme (Kontakt).

Unsere nächsten Auktionen

  • 27. Februar 2021
  • 7. und 8. Mai 2021