Kunst und Antiquitäten → Pointillistische Landschaft

Kunstauktion 16. Mai 2020 - Lot-Nr. 193


Pointillistische Landschaft
Pointillistische Landschaft  - Bild 1

Lot-Nr. 193 | Moritz Melzer (Albendorf 1877 - Berlin 1966)


Pointillistische Landschaft | Verkauft

Pastell, 33 x 41 cm, r. u. sign. Melzer, unter Glas gerahmt, ungeöffnet. - Maler und Graphiker, der als Porzellanmaler begann. M. war Schüler von L. von Hofmann in Weimar und anschließend in Berlin tätig, unterbrochen von Studienaufenthalten in Paris und Florenz. 1918 gehörte er zu den Mitbegründern der 'Novembergruppe'. Seine künstlerische Entwicklung führte vom expressiven Realismus über abstrakt-kubistische Arbeiten zum Neorealismus. Lit.: Thieme-Becker, Vollmer, Bénézit.

Ein Gebot für "Pointillistische Landschaft" abgeben:


Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort an.

oder:

Passwort vergessen

Nachdem Sie Ihre Registrierung bestätigt haben können Sie hier bieten. Zum Bestätigen erhalten Sie eine E-Mail mit einem entsprechenden Link.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: