Auktionen →  16. Mai 2020: Kunst und Antiquitäten →  Kunst und Antiquitäten →  Adriaen van Stalbemt: Die Heilige Familie mit dem Johannesknaben

zurück

Adriaen van Stalbemt: Die Heilige Familie mit dem Johannesknaben


Adriaen van Stalbemt (Antwerpen 1580 - Antwerpen 1662)

Die Heilige Familie mit dem Johannesknaben


Lot-Nr. 31 | Erlös: 3.300,00 €

Öl/Lw., 55,5 x 36,5 cm, etw. rest., doubl. - In der Komposition, dem strahlenden Kolorit und der minutiösen Wiedergabe der Details schuf S. ein Werk, das den Vergleich mit den Meisterwerken des etwas älteren Jan Brueghel I nicht zu scheuen braucht. - Literatur: Das Gemälde ist mit Abb. im Werksverzeichnis publiziert in: K. Ertz, C. Nissen: Adriaen van Stalbemt. Kritischer Katalog der Gemälde, Zeichnungen und Druckgraphik, Lingen 2018, Kat.-Nr. 286, S. 232f und S. 373. - Provenienz: Privatsammlung Niedersachsen. - Flämischer Landschafts- und Figurenmaler. S. war seit 1609 Meister, 1618 Dekan der Antwerpener Lukas-Gilde. 1633 ist er in London nachweisbar, anschließend war er wieder in Antwerpen tätig. Gelegentlich arbeitete er mit Pieter Brueghel d.J. zusammen und gehört zu dessen bedeutendsten Nachfolgern. Mus.: Florenz (Uffizien), Madrid (Prado), Amsterdam (Rijksmus.), Antwerpen, Frankfurt (Städel), Kassel u.a. Lit.: Thieme-Becker, Bernt.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: