KatalogarchivNorddeutsche Kunst → Horst Skodlerrak (Jugnaten/Memel 1920 - Travemünde 2001) - Niendorf

Horst Skodlerrak (Jugnaten/Memel 1920 - Travemünde 2001) - Niendorf


Niendorf

Lot-Nr. 226 | Horst Skodlerrak (Jugnaten/Memel 1920 - Travemünde 2001)


Niendorf | Erlös 1.500 €

Öl/beschichtetem Holz, 24,5 x 15,5 cm, l. u. sign. und dat. Skodlerrak 1970. - Deutscher Landschafts- und Figurenmaler. S. studierte an der Akademie Königsberg bei A. Partikel. Ab 1945 war in Lübeck, seit 1951 in Travemünde ansässig. Er nahm 1964 eine Professur an der Werkkunstschule Kiel an. S. wurde mehrfach mit Preisen ausgezeichnet, darunter der Villa Romana-Preis und der Preis der Böttcherstraße Bremen. Mus.: Berlin (Staatliche Mus., Kupferstichkabinett), Hamburg (Kunsthalle), Kiel (Kunsthalle), Darmstadt, Augsburg, Oldenburg u.a. Lit.: H. Schumacher: H. S. - Biographische Skizzen und Skizzenbuch, 2001, ders.: H. S., Aquarelle, 2008.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen:

Liefern Sie jetzt ein

Die Vorbereitungen für die nächsten Auktionen sind bereits im vollen Gange. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme (Kontakt).

Unsere nächsten Auktionen

  • 27. Juni 2020