Logo Auktionshaus Stahl

Bouteille Bleu

Fernand Léger (Argentan 1881 - Gif-sur-Yvette 1955)


Bouteille Bleu

Lot-Nr. 1

Ergebnis : 400,00 €


Farbsiebdruck/Arches, 55,5 x 38 cm, r. u. im Druck monogr. und dat. FL aout 51, r. u. Prägestempel 'Sérigraphie F. Leger'. - Französischer Maler und Graphiker. L. studierte an der École des Beaux Arts in Paris bei J. Jérome und G. Ferrier. Er wurde von den Neoimpressionisten u. den Fauves angeregt und stellte erstmals 1910 mit der Gruppe der Kubisten um Delaunay im Salon des Indépendants aus. Seine Werke sind in vielen bedeutenden öffentlichen und privaten Sammlungen weltweit vertreten. Mus.: Paris (Centre Pompidou), Wien (Belvedere), Basel (Fondation Beyeler), Stuttgart (Staatsgalerie) u.a. Lit.: Thieme-Becker, Vollmer, Bénézit u.a.

zurück

Fernand Léger: Bouteille Bleu


Fernand Léger (Argentan 1881 - Gif-sur-Yvette 1955)

Bouteille Bleu

Lot-Nr. 1

Ergebnis : 400,00 €

Drucken

Farbsiebdruck/Arches, 55,5 x 38 cm, r. u. im Druck monogr. und dat. FL aout 51, r. u. Prägestempel 'Sérigraphie F. Leger'. - Französischer Maler und Graphiker. L. studierte an der École des Beaux Arts in Paris bei J. Jérome und G. Ferrier. Er wurde von den Neoimpressionisten u. den Fauves angeregt und stellte erstmals 1910 mit der Gruppe der Kubisten um Delaunay im Salon des Indépendants aus. Seine Werke sind in vielen bedeutenden öffentlichen und privaten Sammlungen weltweit vertreten. Mus.: Paris (Centre Pompidou), Wien (Belvedere), Basel (Fondation Beyeler), Stuttgart (Staatsgalerie) u.a. Lit.: Thieme-Becker, Vollmer, Bénézit u.a.

Bouteille Bleu