KatalogarchivNorddeutsche Kunst → Curt Singer (Karlsbad 1905 - Paris 1938) - Hamburg Hafenstraße

Curt Singer (Karlsbad 1905 - Paris 1938) - Hamburg Hafenstraße


Hamburg Hafenstraße

Lot-Nr. 119 | Curt Singer (Karlsbad 1905 - Paris 1938)


Hamburg Hafenstraße | Erlös 1.800 €

Öl/Karton, 43 x 60 cm, r. u. sign. und dat. C. Singer 1929, verso betitelt. - Deutscher Maler. Über die Ausbildung von S. ist nichts Sicheres bekannt. Er war Mitglied der Hamburgischen Künstlerschaft und stellte mit der Hamburgischen Sezession aus. Mit einem Stipenidum der Amsinck-Stiftung bereiste er 1927/28 die Niederlande und Paris. Wegen seiner jüdischen Abstammung wurde er 1933 aus der Hamburgischen Künstlerschaft ausgeschlossen und emigrierte nach Paris. Mus.: Hamburg (Kunsthalle, Altonaer Mus.). Lit.: Der Neue Rump.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen:

Liefern Sie jetzt ein

Die Vorbereitungen für die nächsten Auktionen sind bereits im vollen Gange. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme (Kontakt).

Unsere nächsten Auktionen

  • 27. Februar 2021
  • 8. Mai 2021