KatalogarchivSeptember 2017 → Franz von Lenbach (Schrobenhausen 1836 - München 1904) - Fürst Bismarck

Franz von Lenbach (Schrobenhausen 1836 - München 1904) - Fürst Bismarck


Fürst Bismarck

Lot-Nr. 17 | Franz von Lenbach (Schrobenhausen 1836 - München 1904)


Fürst Bismarck | Erlös 37.100 €

Öl/Holz, 110 x 82,5 cm, l. o. sign. u. dat. F. Lenbach 1891. - Zwischen 1877 und Bismarcks Tod 1898 schuf Lenbach rund 80 Portraits des Reichskanzlers und wurde im Laufe der Zeit ein Freund des Hauses. - Provenienz: Sammlung Walter Leisler Kiep, ehemaliger Schatzmeister der CDU. - Einer der bedeutendsten Portraitisten Deutschlands u. Österreichs im ausgehenden 19. Jh., der aufgrund seiner herausragenden Stellung auch als Münchner Malerfürst bezeichnet wurde. L. war tätig in Weimar, Wien, München u. Rom.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen:

Liefern Sie jetzt ein

Die Vorbereitungen für die nächsten Auktionen sind bereits im vollen Gange. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme (Kontakt).

Unsere nächsten Auktionen

  • 26. September 2020
  • 28. November 2020