Logo Auktionshaus Stahl

Porzellanfigur 'Schäferin mit Vogelvolière'

Johann Carl Schönheit (Meißen 1730 - Meißen 1805)


Porzellanfigur 'Schäferin mit Vogelvolière'

Lot-Nr. 393

Ergebnis : 400,00 €


Meissen, Anf. 20. Jh. Farbig staffiert. Modellnr. 'F 73'. Schwertermarke. Fachm. rest. H. 18,5 cm. - Ausbildung bei Meißen seit 1741 (Formerlehrling, ab 1743 zusätzl. Verputzerlehrling, Festanstellung ab 1746). Entwarf ab 1764/65 eigene Modelle, half Kaendler bei Ausarbeitungen dessen Modellen und nahm nach dessen Pensionierung seine Stelle ein. Sch. war zudem ein wichtiger Mitarbeiter Aciers.

zurück

Johann Carl Schönheit: Porzellanfigur 'Schäferin mit Vogelvolière'


Johann Carl Schönheit (Meißen 1730 - Meißen 1805)

Porzellanfigur 'Schäferin mit Vogelvolière'

Lot-Nr. 393

Ergebnis : 400,00 €

Drucken

Meissen, Anf. 20. Jh. Farbig staffiert. Modellnr. 'F 73'. Schwertermarke. Fachm. rest. H. 18,5 cm. - Ausbildung bei Meißen seit 1741 (Formerlehrling, ab 1743 zusätzl. Verputzerlehrling, Festanstellung ab 1746). Entwarf ab 1764/65 eigene Modelle, half Kaendler bei Ausarbeitungen dessen Modellen und nahm nach dessen Pensionierung seine Stelle ein. Sch. war zudem ein wichtiger Mitarbeiter Aciers.

Porzellanfigur 'Schäferin mit Vogelvolière'