Auktionen →  Kunstauktion Februar 2018 →  Februar 2018 →  Otto Niemeyer-Holstein: Ruine auf einem Berg

zurück

Otto Niemeyer-Holstein: Ruine auf einem Berg


Otto Niemeyer-Holstein (Kiel 1896 - Lüttenort/Usedom 1984)

Ruine auf einem Berg


Lot-Nr. 198 | Erlös: 0,00 €

Gouache, 28 x 38 cm, r. u. monogr. u. dat. ONH 55, gerahmt, ungeöffnet. - Gutachten: Gudrun Schmidt, Bearbeiterin des WVZ, hat freundlicherweise die Authentizität bestätigt. - Deutscher Maler u. Graphiker. N.-H. lebte nach Ableistung seines Militärdienstes ab 1916 in der Schweiz, wo er mit dem Malen begann und u.a. A. Jawlensky u. M. von Werefkin kennenlernte. Später nahm er Unterricht bei C. Witte an der Akademie Kassel, aber auch bei W. Jaeckel u. A. Segal. Er lebte ab 1926 in Berlin, ließ sich aber 1933 auf Usedom nieder. Während des 'Dritten Reiches' konnte er nicht ausstellen. Trotz kritischer Äußerungen wurde er 1964 Professor, 1969 auch Mitglied der Akademie der Künste der DDR.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: