Auktionen →  Kunstauktion April 2016 →  April 2016 →  Maren Lipp: Bronze-Skulptur 'Kauernder weiblicher Akt'

zurück

Maren Lipp: Bronze-Skulptur 'Kauernder weiblicher Akt'


Maren Lipp (Hamburg 1926)

Bronze-Skulptur 'Kauernder weiblicher Akt'


Lot-Nr. 367 | Erlös: 900,00 €

Hamburg, dat. (19)81. Bronze mit brauner Patina, H. 11 cm, L. 20,5 cm, monogr. und dat. 'ML 81', num. '2/10'. - Hamburger Bildhauerin, Malerin und Keramikerin. 1965 erste Arbeiten in Keramik, 1973 Meisterschülerin des österr. Bildhauers Prof. M. Rieder in Salzburg. 1975-1981 Besuch der Sommerakademie für Bild. Künste bei W. Bertoni, G. Rumpf und M. Schönholtz. 1982 Kunstpreis der Stiftung 'Kinder in Hamburg'. Zu Lipps plastischem Werk zählen Figurengruppen und Kleinplastiken aus dem häuslich ländlichen Bereich.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: