KatalogarchivNovember 2015 → Francesco Lavagna tätig Anfang 18. Jh. - Stilleben in einem Park

Francesco Lavagna tätig Anfang 18. Jh. - Stilleben in einem Park


Stilleben in einem Park

Lot-Nr. 8 | Francesco Lavagna tätig Anfang 18. Jh.


Stilleben in einem Park | Mindestpreis 5.500 €

Um 1730, Öl/Lw., 75,5 x 104 cm, min. rest., doubl. - Üppige Arrangements von Blumen u. Früchten in einer Parklandschaft, eine dekorativ angeschnittenen Melone, Schalen u. Urnen zeichnen das Gemälde als typische Arbeit Lavagnas aus. - Gutachten: Alberto Cottino, Turin. - Neapolitanischer Blumen- u. Stillebenmaler. Wenig ist über den Künstler bekannt, sein Lehrer war möglicherweise Gasparo Lopez. Dem Namen u. dem malerischen Stil nach war L. ein Verwandter des Giusppe Lavagna (1684-1724), mit dem er wahrscheinlich auch in der Dekoration von Adelspalästen zusammengearbeitet hat.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen:

Liefern Sie jetzt ein

Die Vorbereitungen für die nächste Auktion am 22. Februar 2020 sind bereits im vollen Gang. Seien Sie mit dabei! Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme (Kontakt).

Nächste Auktionen

  • 22. Februar 2020
  • 25. April 2020