Logo Auktionshaus Stahl

Porzellanfigur 'Lucinda' aus der italienischen Komödie

Franz Anton Bustelli (Locarno (Schweiz) 1723 - München 1763)


Porzellanfigur 'Lucinda' aus der italienischen Komödie

Lot-Nr. 234

Ergebnis : 800,00 €


Nymphenburg, 20. Jh. Porzellan, wenig farbig bemalt. Pressmarke Rautenschild und Modellnr. '69'. H. 21 cm. - 1754-1763 Modellmeister in Nymphenburg, neben Johann Joachim Kaendler bedeutendster Porzellanmodelleur des Rokoko, er schuf 150 Porzellanplastiken, unübertroffen sind die Leichtigkeit, beschwingte Anmut, Eleganz und modische Gefälligkeit seiner Figuren.

zurück

Franz Anton Bustelli: Porzellanfigur 'Lucinda' aus der italienischen Komödie


Franz Anton Bustelli (Locarno (Schweiz) 1723 - München 1763)

Porzellanfigur 'Lucinda' aus der italienischen Komödie

Lot-Nr. 234

Ergebnis : 800,00 €

Drucken

Nymphenburg, 20. Jh. Porzellan, wenig farbig bemalt. Pressmarke Rautenschild und Modellnr. '69'. H. 21 cm. - 1754-1763 Modellmeister in Nymphenburg, neben Johann Joachim Kaendler bedeutendster Porzellanmodelleur des Rokoko, er schuf 150 Porzellanplastiken, unübertroffen sind die Leichtigkeit, beschwingte Anmut, Eleganz und modische Gefälligkeit seiner Figuren.

Porzellanfigur 'Lucinda' aus der italienischen Komödie