Logo Auktionshaus Stahl

Portrait des Grafen Murawjow-Amurski bei der Lektüre

Konstantin Alexandrowitsch Weschtschilov (St. Petersburg 1877 - wohl New York 1945)


Portrait des Grafen Murawjow-Amurski bei der Lektüre

Lot-Nr. 56

Ergebnis : 19.800,00 €


Öl/Lw., 110 x 145 cm, r. o. kyrillisch sign. u. dat. Weschtschilov 1902, etw. rest., doubl. - Literatur: Möglicherweise handelt es sich um das im Thieme-Becker, Bd. XXXV, S. 434 erwähnte Gemälde. - Russischer Landschafts- u. Figurenmaler. W. studierte 1898-1904 an der Akademie St. Petersburg, anschließend erhielt er ein Auslandsstipendium des Marineministeriums, dessen offizieller Maler er auch wurde. 1922 wanderte er nach Frankreich aus, 1935 in die USA. Er stellte 1902-18 in der Petersburger Akademie aus, 1904-17 auch mit der Künstlergruppe der Peredvishniki.

zurück

Konstantin Alexandrowitsch Weschtschilov: Portrait des Grafen Murawjow-Amurski bei der Lektüre


Konstantin Alexandrowitsch Weschtschilov (St. Petersburg 1877 - wohl New York 1945)

Portrait des Grafen Murawjow-Amurski bei der Lektüre

Lot-Nr. 56

Ergebnis : 19.800,00 €

Drucken

Öl/Lw., 110 x 145 cm, r. o. kyrillisch sign. u. dat. Weschtschilov 1902, etw. rest., doubl. - Literatur: Möglicherweise handelt es sich um das im Thieme-Becker, Bd. XXXV, S. 434 erwähnte Gemälde. - Russischer Landschafts- u. Figurenmaler. W. studierte 1898-1904 an der Akademie St. Petersburg, anschließend erhielt er ein Auslandsstipendium des Marineministeriums, dessen offizieller Maler er auch wurde. 1922 wanderte er nach Frankreich aus, 1935 in die USA. Er stellte 1902-18 in der Petersburger Akademie aus, 1904-17 auch mit der Künstlergruppe der Peredvishniki.

Portrait des Grafen Murawjow-Amurski bei der Lektüre