Logo Auktionshaus Stahl

Am Mondsee

Anton Hansch (Wien 1813 - Salzburg 1876)


Am Mondsee

Lot-Nr. 448

Ergebnis : 6.400 €


Öl/Holz, 24,5 x 32,5 cm, l. u. sign. u. dat. Hansch 1870. - Österreichischer Landschaftsmaler. H. war Schüler von J. Mößmer an der Wiener Akademie. Auf einer Ausstellung 1838 wurde Erzherzog Franz Karl auf ihn aufmerksam, das Kaiserhaus kaufte seitdem immer wieder Bilder des Künstlers. Im Jahr darauf gewann H. bereits eine Große Goldmedaille. 1848 wurde er Mitglied der Wiener Akademie. Er bereiste ganz Österreich, spezialisierte sich auf Hochgebirgslandschaften u. hatte damit auf Erfolge in Berlin, Brüssel, München u. London. - Mus.: Wien, Prag u.a. - Lit.: Boetticher, Thieme-Becker, Bénézit.

zurück

Anton Hansch: Am Mondsee


Anton Hansch (Wien 1813 - Salzburg 1876)

Am Mondsee

Lot-Nr. 448

Ergebnis : 6.400 €

Drucken

Öl/Holz, 24,5 x 32,5 cm, l. u. sign. u. dat. Hansch 1870. - Österreichischer Landschaftsmaler. H. war Schüler von J. Mößmer an der Wiener Akademie. Auf einer Ausstellung 1838 wurde Erzherzog Franz Karl auf ihn aufmerksam, das Kaiserhaus kaufte seitdem immer wieder Bilder des Künstlers. Im Jahr darauf gewann H. bereits eine Große Goldmedaille. 1848 wurde er Mitglied der Wiener Akademie. Er bereiste ganz Österreich, spezialisierte sich auf Hochgebirgslandschaften u. hatte damit auf Erfolge in Berlin, Brüssel, München u. London. - Mus.: Wien, Prag u.a. - Lit.: Boetticher, Thieme-Becker, Bénézit.

Am Mondsee