Auktionen →  Kunstauktion November 2012 →  November 2012 →  Thilo Maatsch: Sechs Aquarelle

zurück

Thilo Maatsch: Sechs Aquarelle


Thilo Maatsch (Braunschweig 1900 - Königslutter 1983)

Sechs Aquarelle


Lot-Nr. 277 | Erlös: 1.700,00 €

Aquarelle, 28 x 21 cm, jeweils r. u. sign. Thilo, unter Glas gerahmt, ungeöffnet. - Autodidaktisch ausgebildeter Konstruktivist, der sich ab 1924 in den Ateliers von W. Kandinsky, P. Klee u. L. Moholy-Nagy am Bauhaus weiterbildete, war auch bekannt mit K. Schwitters, 1925 trat er der Novembergruppe bei, 1927 stellte er in der Berliner "Sturm"-Galerie von H. Walden aus, während der Nazi-Zeit als "entartet" verfemt, 1981 stellte er auch in New York aus.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: