Logo Auktionshaus Stahl

Jüngling mit Walnußzweig

Richard Haizmann (Villingen 1895 - Niebüll 1963)


Jüngling mit Walnußzweig

Lot-Nr. 216

Ergebnis : 200,00 €


1951, Holzschnitt, 52 x 33 cm, r. u. mit Bleistift sign. R. Haizmann, l. u. bez. Holzschnitt, ungerahmt. - Das Blatt ist abgebildet in: R.H., Holzschnitte, R.H.-Museum Niebüll 1955. - Deutscher Maler, Graphiker, Bildhauer u. Keramiker, machte nach dem Ersten Weltkrieg zunächst eine kaufmännische Ausbildung, druch Gründung eines Kunstsalons in Hamburg kam er mit E. Nolde, E.-L. Kircher, K. Schmidt-Rottluff u. E. Heckel in Kontakt u. begann selber künstlerisch tätig zu werden, von den Nazis als "entartet" diffamiert, zog er sich nach Niebüll zurück. - Mus.: Hamburg (MK&G), Bielefeld, Niebüll (R.H.-Mus.). - Lit.: Vollmer, Der Neue Rump.

zurück

Richard Haizmann: Jüngling mit Walnußzweig


Richard Haizmann (Villingen 1895 - Niebüll 1963)

Jüngling mit Walnußzweig

Lot-Nr. 216

Ergebnis : 200,00 €

Drucken

1951, Holzschnitt, 52 x 33 cm, r. u. mit Bleistift sign. R. Haizmann, l. u. bez. Holzschnitt, ungerahmt. - Das Blatt ist abgebildet in: R.H., Holzschnitte, R.H.-Museum Niebüll 1955. - Deutscher Maler, Graphiker, Bildhauer u. Keramiker, machte nach dem Ersten Weltkrieg zunächst eine kaufmännische Ausbildung, druch Gründung eines Kunstsalons in Hamburg kam er mit E. Nolde, E.-L. Kircher, K. Schmidt-Rottluff u. E. Heckel in Kontakt u. begann selber künstlerisch tätig zu werden, von den Nazis als "entartet" diffamiert, zog er sich nach Niebüll zurück. - Mus.: Hamburg (MK&G), Bielefeld, Niebüll (R.H.-Mus.). - Lit.: Vollmer, Der Neue Rump.

Jüngling mit Walnußzweig