Logo Auktionshaus Stahl

Waldinneres

Carl Irmer (Babitz 1834 - Düsseldorf 1900)


Waldinneres

Lot-Nr. 57

Ergebnis : 600,00 €


Öl/Holz, 42,5 x 30,5 cm, r. u. sign. C. Irmer, min. Farbabspl. - Düsseldorfer Landschaftsmaler, begann seine Ausbildung bei dem anhaltinischen Hofmaler A. Becker, ab 1855 studierte er an der Düsseldorfer Akademie bei H.F. Gude, nahm regelmäßig an den großen Akademieaustellungen in Berlin, München, Wien u. Düsseldorf teil u. gewann mehrere Medaillen, wurde seinerseits Hofmaler in Dessau, unternahm gemeinsame Malreisen mit E. Dücker u. C.J. Kröner, seine Motive fand er vor allem in den deutschen Mittelgebirgen sowie an der Nord- u. Ostsee. - Mus.: Berlin (Nat.-Gal.), Prag (Rudolfinum), Stockholm (Nat.-Gal.), Düsseldorf, Stuttgart u.a. - Lit.: Boetticher, Thieme-Becker, Bénézit.

zurück

Carl Irmer: Waldinneres


Carl Irmer (Babitz 1834 - Düsseldorf 1900)

Waldinneres

Lot-Nr. 57

Ergebnis : 600,00 €

Drucken

Öl/Holz, 42,5 x 30,5 cm, r. u. sign. C. Irmer, min. Farbabspl. - Düsseldorfer Landschaftsmaler, begann seine Ausbildung bei dem anhaltinischen Hofmaler A. Becker, ab 1855 studierte er an der Düsseldorfer Akademie bei H.F. Gude, nahm regelmäßig an den großen Akademieaustellungen in Berlin, München, Wien u. Düsseldorf teil u. gewann mehrere Medaillen, wurde seinerseits Hofmaler in Dessau, unternahm gemeinsame Malreisen mit E. Dücker u. C.J. Kröner, seine Motive fand er vor allem in den deutschen Mittelgebirgen sowie an der Nord- u. Ostsee. - Mus.: Berlin (Nat.-Gal.), Prag (Rudolfinum), Stockholm (Nat.-Gal.), Düsseldorf, Stuttgart u.a. - Lit.: Boetticher, Thieme-Becker, Bénézit.

Waldinneres