Logo Auktionshaus Stahl

Die Heide bei Wilsede

Friedrich Schwinge (Hamburg 1852 - Hamburg 1913)


Die Heide bei Wilsede

Lot-Nr. 95

Ergebnis : 1.000,00 €


Öl/Lw./Karton, 38 x 60 cm, r. u. sign. u. dat. Fr. Schwinge 1878. - Hamburger Landschaftsmaler, bekannt für seine Motive aus Hamburg u. der Lüneburger Heide, Studium an der Düsseldorfer Akademie bei P. Janssen u. E. Dücker, Auftrag für Gemäldeausstattung des Dampfers "König Friedrich August" der Hamburg-Südamerikanischen Dampfergesellschaft. - Mus.: Hamburg (Altonaer Museum), Braunschweig, Lüneburg. - Lit.: Thieme-Becker, Rump, Der Neue Rump, Heydorn u.a.

zurück

Friedrich Schwinge: Die Heide bei Wilsede


Friedrich Schwinge (Hamburg 1852 - Hamburg 1913)

Die Heide bei Wilsede

Lot-Nr. 95

Ergebnis : 1.000,00 €

Drucken

Öl/Lw./Karton, 38 x 60 cm, r. u. sign. u. dat. Fr. Schwinge 1878. - Hamburger Landschaftsmaler, bekannt für seine Motive aus Hamburg u. der Lüneburger Heide, Studium an der Düsseldorfer Akademie bei P. Janssen u. E. Dücker, Auftrag für Gemäldeausstattung des Dampfers "König Friedrich August" der Hamburg-Südamerikanischen Dampfergesellschaft. - Mus.: Hamburg (Altonaer Museum), Braunschweig, Lüneburg. - Lit.: Thieme-Becker, Rump, Der Neue Rump, Heydorn u.a.

Die Heide bei Wilsede