Logo Auktionshaus Stahl

Abstrakte Komposition

Sigrid Wilke (Braunschweig 1940 - 2000)


Abstrakte Komposition

Lot-Nr. 152

Ergebnis : 900 €


Öl/Lw., 100 x 150 cm, r. u. sign. u. dat. Sigrid Wilke 94. - Malerin, studierte in Beirut, gefördert durch Werner Hofmann, den ehemaligen Direktor der Hamburger Kunsthalle, Ankäufe durch die Bundeskunstkommission für das Bundeshaus in Bonn, das National Museum in Damaskus, Udo Lindenberg u. Roger Moore.

zurück

Sigrid Wilke: Abstrakte Komposition


Sigrid Wilke (Braunschweig 1940 - 2000)

Abstrakte Komposition

Lot-Nr. 152

Ergebnis : 900 €

Drucken

Öl/Lw., 100 x 150 cm, r. u. sign. u. dat. Sigrid Wilke 94. - Malerin, studierte in Beirut, gefördert durch Werner Hofmann, den ehemaligen Direktor der Hamburger Kunsthalle, Ankäufe durch die Bundeskunstkommission für das Bundeshaus in Bonn, das National Museum in Damaskus, Udo Lindenberg u. Roger Moore.

Abstrakte Komposition