Logo Auktionshaus Stahl

Südliche Küste

Alessandro Grevenbroeck (Dordrecht um 1695 - wohl Venedig nach 1748)


Südliche Küste

Lot-Nr. 501

Aufrufpreis: 6.000 €


Öl/Lw. 55,5 x 85 cm. Professionell rest., doubl. - Gutachten: Wir danken Fred G. Meijer für die Identifizierung des Künstlers. - Holländischer Marine- und Landschaftsmaler aus einer Familie von Künstlern. Datierte Gemälde lassen vermuten, dass G. 1717-19 in Venedig tätig war, später lässt er sich in Padua nachweisen. Einige seiner Motive wurden an den Zarenhof verkauft, ein geplanter Aufenthalt in St. Petersburg kam aber wohl nicht zustande. Mus.: St. Petersburg (Schloss Peterhof), Bamberg. Lit.: Thieme-Becker, Bénézit.

zurück

Alessandro Grevenbroeck: Südliche Küste


Alessandro Grevenbroeck (Dordrecht um 1695 - wohl Venedig nach 1748)

Südliche Küste

Lot-Nr. 501

Nachverkauf

Aufrufpreis: 6.000 €

Gebot abgeben Drucken

Öl/Lw. 55,5 x 85 cm. Professionell rest., doubl. - Gutachten: Wir danken Fred G. Meijer für die Identifizierung des Künstlers. - Holländischer Marine- und Landschaftsmaler aus einer Familie von Künstlern. Datierte Gemälde lassen vermuten, dass G. 1717-19 in Venedig tätig war, später lässt er sich in Padua nachweisen. Einige seiner Motive wurden an den Zarenhof verkauft, ein geplanter Aufenthalt in St. Petersburg kam aber wohl nicht zustande. Mus.: St. Petersburg (Schloss Peterhof), Bamberg. Lit.: Thieme-Becker, Bénézit.

Südliche Küste
Südliche Küste - Bild 1 Südliche Küste - Bild 2

Ein Gebot für "Südliche Küste" abgeben:

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort an.

Neues Konto

Passwort für Website vergessen

Nachdem Sie Ihre Registrierung bestätigt haben können Sie hier bieten. Zum Bestätigen erhalten Sie eine E-Mail mit einem entsprechenden Link.