Logo Auktionshaus Stahl

Astronomische Planetenuhr

Technical Institute Chad Valley London


Astronomische Planetenuhr

Lot-Nr. 602

Ergebnis : 10.100,00 €


London, um 1920. Messing, tlw. versilbert u. graviert, Glas. Corpus-Zifferblatt mit Zentralzeigern u. arab. Ziffern für Stunden u. Minuten, bez. 'Astronomical Instrument Clock for Technical Institute Chad Valley London'. Längliche Achse mit ringförmigen Anzeigen für Datum mit arab. Ziffern, Wochentag und Monat mit engl. Bezeichnungen. Die Bewegungen von Erde und Mond um die zentrale Sonne werden im Jahreslauf synchron mit dem jeweiligen Datum, dem Tag und der Uhrzeit dargestellt. Erdkugel, Mond, Sonne und Anzeigen sind, durch Antriebswellen verbunden, auf der zentral montierten, kreisenden Achse angebracht. Verglastes Gehäuse mit kurbelgetriebenem Werk, Gangdauer ca. 1 Woche, Rädchen zur Feinjustierung. Min. Farbverluste. Achse ohne Räder L. 48 cm, Globus Dm. 12 cm, Gehäuse 30,5 x 30,5 x 11,5 cm. - Provenienz: Ehem. Besitz eines emeritierten britischen Botschafters in Kairo, von dessen Witwe in Rom erworben -

zurück

Technical Institute Chad Valley London: Astronomische Planetenuhr


Technical Institute Chad Valley London

Astronomische Planetenuhr

Lot-Nr. 602

Ergebnis : 10.100,00 €

Drucken

London, um 1920. Messing, tlw. versilbert u. graviert, Glas. Corpus-Zifferblatt mit Zentralzeigern u. arab. Ziffern für Stunden u. Minuten, bez. 'Astronomical Instrument Clock for Technical Institute Chad Valley London'. Längliche Achse mit ringförmigen Anzeigen für Datum mit arab. Ziffern, Wochentag und Monat mit engl. Bezeichnungen. Die Bewegungen von Erde und Mond um die zentrale Sonne werden im Jahreslauf synchron mit dem jeweiligen Datum, dem Tag und der Uhrzeit dargestellt. Erdkugel, Mond, Sonne und Anzeigen sind, durch Antriebswellen verbunden, auf der zentral montierten, kreisenden Achse angebracht. Verglastes Gehäuse mit kurbelgetriebenem Werk, Gangdauer ca. 1 Woche, Rädchen zur Feinjustierung. Min. Farbverluste. Achse ohne Räder L. 48 cm, Globus Dm. 12 cm, Gehäuse 30,5 x 30,5 x 11,5 cm. - Provenienz: Ehem. Besitz eines emeritierten britischen Botschafters in Kairo, von dessen Witwe in Rom erworben -

Astronomische Planetenuhr
Astronomische Planetenuhr - Bild 1 Astronomische Planetenuhr - Bild 2 Astronomische Planetenuhr - Bild 3 Astronomische Planetenuhr - Bild 4