Auktion 14. September 2019

Ansicht:

Belebter Wald

Lot-Nr. 1 | Abraham Govaerts (Antwerpen 1589 - Antwerpen 1626), zugeschr.


Belebter Wald | Mindestpreis 8.000 €

Exponat merken Mehr Informationen

Weite Landschaft mit Burg auf einem Hügel

Lot-Nr. 2 | David Vinckboons (Mecheln 1576 - Amsterdam 1629)


Weite Landschaft mit Burg auf einem Hügel | Mindestpreis 7.000 €

Exponat merken Mehr Informationen

Jahrmarkt

Lot-Nr. 3 | Elisabeth Seldron (Brüssel um 1675 - Brüssel 1761)


Jahrmarkt | Mindestpreis 8.800 €

Exponat merken Mehr Informationen

Die Auffindung des Moses

Lot-Nr. 4 | Frans Wouters (Lierre vor 1612 - Antwerpen 1659), in der Art des


Die Auffindung des Moses | Mindestpreis 1.800 €

Exponat merken Mehr Informationen

Die Heilige Familie mit dem Johannesknaben

Lot-Nr. 5 | Adriaen van Stalbemt (Antwerpen 1580 - Antwerpen 1662)


Die Heilige Familie mit dem Johannesknaben | Mindestpreis 5.000 €

Exponat merken Mehr Informationen

Landschaft mit dem Gang nach Emmaus

Lot-Nr. 6 | Paul Bril (Breda 1553 - Rom 1626), Nachfolger


Landschaft mit dem Gang nach Emmaus | Mindestpreis 1.500 €

Exponat merken Mehr Informationen

Das Urteil des Paris

Lot-Nr. 7 | Giovanni Segala (Murano 1663 - Venedig 1720), in der Art des


Das Urteil des Paris | Mindestpreis 2.800 €

Exponat merken Mehr Informationen

Venus und Cupido

Lot-Nr. 8 | Thomas Stothard (London 1755 - London 1834)


Venus und Cupido | Mindestpreis 2.500 €

Exponat merken Mehr Informationen

Küchenstilleben

Lot-Nr. 9 | Willem Kalf (Rotterdam 1619 - Amsterdam 1693), in der Art des


Küchenstilleben | Mindestpreis 3.800 €

Exponat merken Mehr Informationen

Waldbodenstilleben

Lot-Nr. 10 | Mathias Withoos (Amersfoort 1627 - Hoorn 1703), zugeschr.


Waldbodenstilleben | Mindestpreis 2.500 €

Exponat merken Mehr Informationen

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen: