Katalog-ArchivKunst und Antiquitäten → Jean-Baptiste Greuze (Tournus 1725 - Paris 1805), zugeschr. - Portrait eines Mädchens

Jean-Baptiste Greuze (Tournus 1725 - Paris 1805), zugeschr. - Portrait eines Mädchens


Portrait eines Mädchens

Lot-Nr. 15 | Jean-Baptiste Greuze (Tournus 1725 - Paris 1805), zugeschr.


Portrait eines Mädchens | Mindestpreis 6.000 €

Öl/Lw., 41 x 32,5 cm, min. rest., doubl., auf dem Keilrahmen Siegel. - Französischer Maler. G. lernte zunächst in Lyon, anschließend studierte er in Paris an der späteren Académie des Beaux-Arts. 1755-57 lebte er in Italien. 1768 wurde er Mitglied der Pariser Akademie. Mus.: Paris (Louvre), St. Petersburg (Eremitage), New York (Metrop. Mus.), Los Angeles (Getty Mus.) u.a. Lit.: Thieme-Becker, Bénézit u.a.

Im Katalog suchen

oder gezielt auswählen:

Liefern Sie jetzt ein

Die Einlieferungen für die nächste Auktion 30. November 2019 sind bereits im vollen Gang. Seien Sie mit dabei! Ihre Kunstobjekte nehmen wir gerne bis zum 7. Oktober entgegen. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme (Kontakt). Am Freitag, den 4. Oktober bleibt das Haus geschlossen.


Nächste Auktionen

  • 30. November 2019